Bei Kirschlorbeer führen wir die Sorten Etna, Genolia und Ani, sowie den portugiesischen Lorbeer Angustifolia. Diese Pflanzen produzieren wir selbst in unserer Baumschule und führen sie auch in größeren Stückzahlen für lange Hecken.

Kirschlorbeer sind trockenresistenter als viele andere Heckenpflanzen und unsere guten, neuen Sorten sind auch alle vollkommen winterhart.

Die Sorte Etna wächst breitbuschig und kompakt, eher langsam. Sie kann 2 bis 2,5 Meter hoch und 1,5 bis 2,5 m breit werden. Die Austriebe sind orangerot.

Die Sorte Genolia punktet vor allem durch ihre schlanke Wuchsform. Sie wächst stärker aufrecht und kann 2,5 bis 3 Meter hoch werden, aber nur 1m breit. Das Laub dieser Sorte ist eher spitz.

Der Portugiesische Lorbeer Angustifolia wächst schlank und kann 4 bis 5m Meter hoch werden und ist sehr schnittverträglich.

Je nach Sorte sind die Pflanzen bis 2,5m Höhe verfügbar. Durch unsere starken Qualitäten sind weniger Pflanzen pro Meter nötig.